PJ-Tertial Innere in Westkuestenklinikum Heide (3/2017 bis 6/2017)

Station(en)
Kardio, Gastro, Notaufnahme
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Wieso diese schlechten Noten? Weil außer dem EKG-Unterricht wirklich NICHTS in Heide auch nur ansatzweise empfehlenswert ist!!!!

Auf Station: Außer Blutabnehmen nichts los - dafür aber Blutabnehmen bis erbrechen... Und wenn auf anderen Stationen PJler fehlen, wird man dorthin ebenfalls bestellt zum Blutabnehmen! Außerdem muss man jede Menge Arztbriefe korrekturlesen, weil viele der Ärzte der deutschen Sprache nicht mächtig sind.
Notaufnahme: etwas chaotisch, aber eigentlich ganz ok und doch einigermaßen lehrreich.

Zum Team: Teilweise extrem schlechte Laune bei den Oberärzten und Assistenzärzten! Die Assistenten, die was anderes finden, sind alle schnell wieder weg und weil kaum jemand nachkommt müssen sie durch Osteuropäer ersetzt werden. Die sind alle supernett aber können einem natürlich kaum etwas erklären, weil sie entweder die Sprache nicht so richtig können oder von den Oberärzten so fertig gemacht werden, dass sie nur noch depressiv Dienst nach Vorschrift machen.

Zur Unterkunft: Unter aller Sau! Extrem schlechtes Internet, alles alt und vergammelt!

Zum Unterricht: der EKG-Unterricht ist als einziger einigermaßen zu empfehlen!

Zusammenfassung: Sucht Euch lieber ein anderes Haus!!! Ich ärgere mich sehr, dass ich das Tertial nicht sofort nach Ankunft und Sichtung der Unterkunft abgebrochen bzw. "umgebucht" habe...
Bewerbung
vor dem PJ
Unterricht
Häufiger als 5x / Woche
Inhalte
EKG
Tätigkeiten
Blut abnehmen
Botengänge (Nichtärztl.)
Notaufnahme
Braunülen legen
Briefe schreiben
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Unterkunft gestellt
Gehalt in EUR
370

Noten

Stimmung Station
4
Kontakt zur Pflege
5
PJler-Ansehen
6
Stimmung Klinik
6
Unterricht
3
Betreuung
4
Freizeit
5
Lehre auf Station
5
Insgesamt
5

Durchschnitt 5.00