PJ-Tertial Herz-/Gefäßchirurgie in St.-Josefs-Hospital (11/2016 bis 3/2017)

Station(en)
Station 15
Einsatzbereiche
OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik, Station
Heimatuni
Freiburg
Kommentar
Wer sich für die Gefäßchirurgie (ohne Herzchirurgie) interessiert, ist hier komplett richtig. Leider war ich nur für 2,5 Wochen hier im Rahmen einer Rotation im Chirurgie-Tertial, ich wünsche mir, ich wäre länger geblieben. Denn:
- Super nettes Team. Toller Chef und coole Oberärzte, sie sind sehr kompetent und arbeiten super effektiv, bringen einem aber gerne was bei.
- Die Assistenten sind auch lustig, aber manchmal noch überfordert mit Stationsalltag und -kram. Man kann sie auch immer jederzeit was fragen.
- Das Fach ist unglaublich interessant, allerdings wird es nur wenig gehandelt im Studium, was ich persönlich schade finde.
- Man lernt auch ziemlich schnell über die ganzen Krankheitsbilder und Therapiekonzepte, weil man nicht nur mitläuft, sondern unterwegs auch abgefragt wird. Aber keine Bange (sagt der Chef auch immer, wenn in den nächsten Sekunden eine Blutfontäne entsteht und man eigentlich das Gesicht vor Spritzern nur schützen will), die sind nicht böse, wenn man die Fragen nicht beantworten kann, sondern erklären einem auch viel.
- Liebe Sekretärinnen auf Station, die für Diktate von Studenten voller "äääh" und "hmmm" viel Geduld haben.
- Gewöhnungsbedürftige Klientel, aber man sollte ein paar Patienten aufnehmen/betreuen, dann weiß man, was hier gemeint wird ;-)

FAZIT: Eine sehr lehrreiche Zeit bei den Gefäßchirurgen! Kleines Fach und überschaubares Krankheitsspektrum, aber total interessant :-)
Bewerbung
Im Rahmen eines Chirurgie-Tertials kann man den lieben Chef der Gefäßchirurgie einfach nett fragen. Bewerbung allgemein läuft über die MHH.
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Chirurgische Wundversorgung
Untersuchungen anmelden
Braunülen legen
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Röntgenbesprechung
Briefe schreiben
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Unterkunft gestellt
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
597

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.20