PJ-Tertial Innere in Westkuestenklinikum Heide (4/2016 bis 6/2016)

Station(en)
Kardiologie, Pulmologie
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik
Heimatuni
Greifswald
Kommentar
Die Innere in Heide ist wirklich gut. Ich habe viel gelernt, wurde sehr Ernst genommen, durfte viel machen und habe einiges mitgenommen für mein späteres Berufsleben.
Wichtig ist es Eigenengagement zu zeigen! Du musst zeigen, dass du etwas lernen willst und Verantwortung übernehmen kannst.
Vor allem die Woche in der Funktionsabteilung war spannend mit Mitraclip und Vorhofohroccluder, Bronchoskopie und Lungenfunktion, Ultraschall und Echo. Eine PEG durfte ich ebenfalls anlegen.
Einfach eine gute Betreuung mit viel Interesse an den werdenen Kollegen.
Bewerbung
Im Rahmen der offiziellen Bewerbungsfrist über die Uni Kiel
Unterricht
4x / Woche
Inhalte
Fallbesprechung
EKG
Patientenvorstellung
Bildgebung
Tätigkeiten
Patienten aufnehmen
EKGs
Untersuchungen anmelden
Röntgenbesprechung
Eigene Patienten betreuen
Briefe schreiben
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Braunülen legen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Unterkunft gestellt
Essen frei / billiger
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
373

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00