PJ-Tertial Pädiatrie in Groote Schuur Hospital (7/2015 bis 9/2015)

Station(en)
2
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Wien
Kommentar
Pädiatrie keinesfalls im GSH machen, das Team wird andauernd ausgetauscht, es sind viel zu wenig Assistenz- und Fachärzte vor Ort. Die interessanten Fälle kommen alle in das Red Cross Childrens Hospital, im GSH sind eigentlich nur mehr stabilere Kinder die zur Überwachung aufgenommen werden müssen. Man hat keine eigenen Patienten, Lehre gibt es quasi nicht - es ist ihnen aber auch egal, ob man kommt oder einfach wegbleibt.
Bewerbung
12 Monate
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Botengänge (Nichtärztl.)
Briefe schreiben
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar

Noten

Team/Station
5
Kontakt zur Pflege
5
Ansehen des PJlers
4
Klinik insgesamt
5
Unterricht
5
Betreuung
4
Freizeit
1
Station / Einrichtung
4
Gesamtnote
5

Durchschnitt 4.53