PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Universitaetsklinikum Bonn (6/2015 bis 8/2015)

Station(en)
Bettenhaus/Schede
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Ich war zeitweise im Team Allgemein/Onko II, das Team opertiert vor allem Hernien und Schilddrüsen.
Ich habe die Stimmung im Team als angespannt empfunden, die Haupt-PJ-Aufgabe war Blut abnehmen, Zugänge legen, Patienten aufnehmen und Haken halten. Es wurde auf Station und im OP leider nicht viel erklärt. 1x/Woche findet eine fachübergreifende Fortbildung statt die meistens sehr gut ist.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Repetitorien
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Untersuchungen anmelden
Botengänge (Nichtärztl.)
Briefe schreiben
Patienten untersuchen
Blut abnehmen
Braunülen legen
Chirurgische Wundversorgung
Mitoperieren
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
400

Noten

Stimmung Station
3
Kontakt zur Pflege
3
PJler-Ansehen
3
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
3
Freizeit
2
Lehre auf Station
2
Insgesamt
3

Durchschnitt 2.60