PJ-Tertial Neurologie in Diakonissenanstalt zu Flensburg (11/2014 bis 3/2015)

Station(en)
A5, ZNA
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Wuerzburg
Kommentar
Mein erstes Tertial habe ich in der Neurologie des Diako-Krankenhauses in Flensburg gemacht.

zur Neurologie:
- durchgehend sehr nettes Team
- Möglichkeit der Betreuung "eigener Patienten" (von der Aufnahme bis zum Entlassungsbrief unter guter Hilfestellung der Stationsärzte)
- Ärzte nehmen sich viel Zeit und erklären sehr viel
- eigenes Telefon -> wurde bei interessanten Sachen angerufen um dazuzukommen oder um Lumbalpunktionen durchzuführen
- Blut abnehmen/ Nadeln legen hielt sich wirklich in Grenzen
- man darf recht frei wählen, wo man wann arbeiten will (Notaufnahme/Station/Funktion)

sonstiges
- Essensmarken für jeden Tag (auch für die freien Tage + Wochenenden) Wert entspricht 1 Mittagessen, kann aber auch anders eingesetzt werden
- Unterkunft bei mir im Haus Pniel. Recht frisch renovierte Zimmer mit eigenem Bad und ausgestatteter Gemeinschaftsküche
- Studentenunterricht jeden Donnerstagnachmittag (Vormittag zur freien Verfügung). In der Qualität schwankend aber im Schnitt doch ganz ordentlich.
- Aufwandsentschädigung 400€/Monat


Ich hatte ein super erstes Tertial mit einem tollen Team mit guter Stimmung. Konnte viel lernen und habe einen guten Einblick bekommen. Kann jedem der sich für Neurologie interessiert wirklich empfehlen hier sein PJ zu machen.

Bewerbung
Entsprechend den Vorgaben für Bewerber von externen Universitäten
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
EKG
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Punktionen
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche fest
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Gehalt in EUR
400
Gebühren in EUR
keine

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.20