PJ-Tertial Pneumologie in Evangelisches Krankenhaus Goettingen-Weende Bovenden-Lenglern (9/2014 bis 10/2014)

Station(en)
L3
Einsatzbereiche
Station, OP
Heimatuni
Goettingen
Kommentar
Wer will kann hier im PJ als "Pseudo-Assistenzarzt" loslegen. Das bedeutet: Viel Verantwortung, viel zu tun, aber eben auch: Viel lernen! Wer lieber ein ganz entspanntes PJ will, weil die Unfallchirurgie eh schon das erklärte Ziel ist, geht lieber in ne größere Innere Abteilung ;)
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
EKGs
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
400

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
3
Lehre auf Station
3
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.40