PJ-Tertial Innere in Asklepios Klinik St. Georg (8/2013 bis 12/2013)

Station(en)
C4, S2, ZNA
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme
Heimatuni
Hamburg
Kommentar
Wir konnten zu Beginn 2-3 fachrichtungen auswählen, ich wurde 4 Wochen der Allgemeinen Inneren und 8 Wochen in die Kardiologie geschickt. 4 Wochen wurde jeder zusätzlich in die ZNA geschickt.

Reguläre Arbeitszeiten sind von 8:00 bis 16:30.
Je nach Station waren zeitweise bis zu 7 Studenten auf einer Station. Für die Haufen an Blutabnahmen war das sicher gut...

Mit Wochenend Blutabnehmen im Krankenhaus (ca. 3h) kann man sich freie Tage erkaufen. Auf Mittagessen in der Kantine gibt es als Student nochmal 1€ Rabatt auf den Mitarbeiterpreis.
Bewerbung
Bewerbung per Email an die PJ-Beauftragte 6 Monate vor Beginn
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Repetitorien
EKG
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
EKGs
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
3
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
3
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
3
Freizeit
1
Lehre auf Station
3
Insgesamt
3

Durchschnitt 2.53