PJ-Tertial Urologie in Albertinen Krankenhaus (8/2007 bis 12/2007)

Station(en)
A3
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Hamburg
Kommentar
pro:

- Studientage frei wählbar, allerdings nur alle zwei Wochen einen
- Radiologieunterricht (immer Di.)
- sehr gute Zusammenarbeit im Team

contra:

- teilweise warteten wir vergeblich auf den PJ-Unterricht am Do.
- trotz anders lautender Aussagen, mussten wir bis zum Schluss 2 Euro fürs Essen bezahlen
Bewerbung
4 Monate vorher
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Bildgebung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Notaufnahme
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
2
Unterricht
3
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
2
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.53