Lust auf Mee(h)r? PJ in der ZNA Stralsund vom 08.08.2019

Hanse-Klinikum Stralsund, Stralsund

Institution
Hanse-Klinikum Stralsund
Abteilung
Zentrale Notaufnahme
Stadt
Stralsund
Fachrichtung
Notfallmedizin
Stellenart
PJ
Beginn
01.08.2019

Das Helios Hanseklinikum Stralsund ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 19 Fachabteilungen. Pro Jahr werden rund 50.000 Patienten ambulant und stationär behandelt. Insgesamt verfügt das Klinikum über 923 Betten, die voll- und teilstationär genutzt werden.
Die Zentrale Notaufnahme verfügt über zwei Schockräume, 9 Ambulanzräume, einer Holdingarea mit vier Plätzen, sechs stationäre Betten befinden sich im Aufbau. Es besteht die Möglichkeit zur Facharztausbildung im Verbund der Fachdisziplinen oder im Erlangen der Zusatzbezeichnung Klinische Akut- und Notfallmedizin. Bei ca. 35.000 Patientenkontakten im Jahr geht es bei uns mal stressig, anstrengend, lustig oder skurril zu, aber immer abwechslungsreich und vor allem mit echtem Teamgeist und in jedem Falle mit vollem Einsatz für unsere Patienten.

Kontaktdaten

Sie streben die Ausbildung in einem Fachgebiet mit notfallmedizinischem Bezug an und Ihr Herz schlägt für die Notfallmedizin. Sie sind teamfähig, wissbegierig, kollegial, kommunikativ und humorvoll, die Ausbildung junger Kollegen und Studenten stellt einen wichtigen Anteil unserer täglichen Arbeit dar. Notfallmedizin 2.0, FOAM, CRM und POCUS sind für Sie keine Fremdworte mehr oder Sie wollen unsere Sprache lernen? Sollen wir uns kennenlernen?