PJ-Tertial Anästhesiologie in Ostalbklinikum Aalen (8/2011 bis 12/2011)

Station(en)
Intensivstation
Einsatzbereiche
Station, OP
Dauer
16 Wochen
Heimatuni
Ulm

Unterstütze PJ-Ranking! Benutze diesen Link für Deine nächste Amazon-Bestellung:
Amazon.de

Kommentar
Nettes Team,netter Chef,der am Lernerfolg interessiert ist.Zweimal Gespräch mit ihm während des Tertials.Gute Assistenten und Oberärzte,die einem viel beibringen.Notarztfahren möglich.Eigenverantwortliches Arbeiten.

Unser Tipp: Klinikleitfaden Anästhesie

Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Repetitorien
Bildgebung
EKG
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Punktionen
EKGs
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Gehalt in EUR
350

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.07

Hat Dir dieser Bericht weitergeholfen? Erzähle uns später auch von Deinen Erfahrungen!